Obscuro Sequentia - Sherlock Holmes Rollenspiel Forum


Sherlock Holmes Rollenspiel Forum mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahre
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Liebe Gäste des Sherlock Holmes Rollenspiel Forums. Das Forum befindet sich im Aufbau. Für Gäste ist nicht das ganze Forum einsehbar. Anmeldungen sind schon möglich. Suche Moderatoren für das Forum. Bei Interesse bitte im Gästebereich melden. Das Sequentia Obscuro Team.
Informationen über das Forum
Willkommen im RPG Forum Obscuro Sequentia Genre:Horror/Krimi/Abenteuer/Fun/Drama/Spannung Rating: FSK 16+ mit FSK 18+ Bereich Krimi nach Figuren von Sir Arthur Conan Doyle. Bilder von Game Over, Pixabay und Forumieren. Style von Forumieren.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 28 Benutzern am Di 11 Okt - 22:55
Neueste Themen

Teilen | 
 

 Die Spur der Donnerhufe - Flammenschlucht Band 1

Nach unten 
AutorNachricht
Sherlock
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1674
Anmeldedatum : 20.02.14

BeitragThema: Die Spur der Donnerhufe - Flammenschlucht Band 1   Mo 20 Nov - 8:58

Klappentext:
Höre den Ruf der Freiheit.
Entdecke ein neues Land.
Folge der Spur der Donnerhufe.

Noch nie hatte das Fohlen Estrella Erde unter den Hufen. Noch nie hat sie frisches Gras gerochen oder die Sonne auf ihrem Fell gespürt. Denn Estrella wurde in dem stickigen Laderaum eines Schiffes geboren. Doch dann kommt eine Flaute auf und Estrella und die anderen Pferde werden über Bord geworfen, um das Schiff die Weiterfahrt zu erleichtern. Mit letzter Kraft erreichen die Pferde die Küste. Aber wie sollen sie hier in der Wildniss überleben? Als Einzige verliert Estrella nicht den Mut und führt die Herde in das Weideland des süßen Grases. Aber der Weg dorthin ist voller Gefahren...

Daten:
Genre: Fantasie Tiergeschichte
Autorin: Kathryn Lasky (Legende der Wächter)
Jahr: 2016
Verlag: Ravensburger
Seiten: 252
FSK: ab 12 Jahre

Meine Meinung:
Schon ewig her, seitdem mich ein Buch so gefesselt hat beim lesen, das ich es geschaft habe es innerhalb von einem Tag durchzulesen. Gut knapp 250 Seiten ist auch kein Hindernis, vor allen wenn es auch noch mit großer Schrift geschrieben ist, so das ich wenn es es in normaler Größe geschrieben wäre auf sagen wir mal 150 Seiten schätzen würde. Klar werden jetzt einige denken, wieso liest ein Mann ein Tierfantasie Buch mit Pferden? Tja, ich lese auch schon seit Jahren die Warrior Cats und Survivor Dogs. Warum also nicht nach Katzen, Hunden keine Pferde? Ist aber ein Pferdebuch nicht eher was für Mädchen und Frauen? Wer sagt das?

Die Geschichte spielt so um das 1530 oder 1540 als die Spanier Amerika eroberten. Im Ganzen ist die Story um Estrella die Stute die wie wir ja schon vom Klappentext wissen über Bord geworfen wird und mit einer kleinen Gruppe von anderen Pferden diesen Kontinet erforscht gut geschrieben. Es gibt ruhige Momente aber auch actionreiche und was mich dazu brachte das empfohlende Alter von 10 Jahren zumindest auf 12 raufzusetzen auch sehr grausame und blutige Szenen. Wie ich finde viel zu bildhaft und genau beschrieben für Kinder unter 12 Jahren. Grausame Menschenopfer sind zu finden (Indios halt) und wie die Menschen eben mit den Pferden umgegangen sind. Die Unterhaltungen zwischen den Pferden sind gut gelungen und erklären auch woher sie viele Dinge wissen oder deren Namen. (Von ihren früheren Besitzern) Die Abenteuer machen echt Laune zu lesen und man ist immer neugierig wie die Geschichte weitergeht. Auch die Umgebung ist gut gelungen und man sieht sie in seinen Gedanken sehr klar. Estrellas Entwicklung von einem hilflosen Fohlen zu einer jungen Stute mit gesunden Selbstvertrauen und Misstrauen ist glaubhaft. In mancher Hinsicht ist "Die Spur der Donnerhufe" ein genauso toller Einstieg wie es vor Jahren bei den Warrior Cats "In die Wildnis" war. Wenn die folgenden Bänder diesen tollen Einstieg halten können, erwartet den Leser eine echt tolle Serie.

In meinen Augen also ein Buch das ebenso für Erwachsene ist wie für eher Teenager als Kinder. Wie schon erwähnt einige Szenen könnten zu grausam für Kinder sein.

Erin Hunter hat mit Kathryn Lasky in meinen Augen und als Fan von Tierfantasie Reihen eine ernst zu nehmende Konkurrentin bekommen.

_________________

>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Spur der Donnerhufe - Flammenschlucht Band 1
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Band 4] Gregor und der Fluch des Unterlands
» Band 13 Lex: Herz in Flammen
» Oksa Pollock
» 6. Stunde der Finsternis
» Band 3 Das Zeitalter der Auserwählten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Obscuro Sequentia - Sherlock Holmes Rollenspiel Forum :: Spam Bereich :: Pferdewelt :: Filme und Bücher-
Gehe zu: