Obscuro Sequentia - Sherlock Holmes Rollenspiel Forum


Sherlock Holmes Rollenspiel Forum mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahre
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Liebe Gäste des Sherlock Holmes Rollenspiel Forums. Das Forum befindet sich im Aufbau. Für Gäste ist nicht das ganze Forum einsehbar. Anmeldungen sind schon möglich. Suche Moderatoren für das Forum. Bei Interesse bitte im Gästebereich melden. Das Sequentia Obscuro Team.
Informationen über das Forum
Willkommen im RPG Forum Obscuro Sequentia Genre:Horror/Krimi/Abenteuer/Fun/Drama/Spannung Rating: FSK 16+ mit FSK 18+ Bereich Krimi nach Figuren von Sir Arthur Conan Doyle. Bilder von Game Over, Pixabay und Forumieren. Style von Forumieren.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 28 Benutzern am Di 11 Okt - 22:55
Die neuesten Themen

Teilen | 
 

 Sherlock Holmes war auch ein Meister im Kampfsport.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sherlock
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1673
Anmeldedatum : 20.02.14

BeitragThema: Sherlock Holmes war auch ein Meister im Kampfsport.   Mi 15 Nov - 18:32

Bartitsu ist eine Kampfkunst und ein Selbstverteidigungssystem, das sich zwischen 1898 und 1902 in England entwickelt hat. Eine Besonderheit des Systems ist der Einsatz von Spazierstöcken als Waffe. Bekannt geworden ist Bartitsu unter anderem durch Sir Arthur Conan Doyle, den Autor der Sherlock-Holmes-Romane, weil der Protagonist ebenfalls Bartitsu beherrscht.
Nach Doyles Beschreibung handelt es sich um eine Mischung aus Ju-Jitsu, dem schweizerischen Schwingen, Elemente des Boxens, Savate (französisches Boxen) und Stockfechten. Erarbeitet hat diese Kampfweise der britische 1860 in Indien geborene Landvermesser und Ingenieur Edward William Barton-Wright (1860-1951), von dem auch die Bezeichnung, eine Zusammensetzung seines Namens mit dem japanischen Jujitsu, stammt. Zurück aus Indien und Japan, wo er selbst mehrere Selbstverteidigungskünste studiert hatte, gründete er 1898 den Bartitsu Club, der auch als Bartitsu Academy of Arms and Physical Culture in der Shaftesbury Avenue 67b in Soho bekannt wurde. Bald wurde der Schweizer Kampfkunstmeister Pierre Vigny (1869-19xx?) dort Cheftrainer.

Quelle: Jaston - Mondschattenforum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Sherlock Holmes war auch ein Meister im Kampfsport.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» William Sherlock Scott Holmes
» Schmarotzer in Nadelstreifen WEGEBAU durch das Jobcenter gedacht für Hartz IV Empfänger bezahlt vom Jobcenter auf Kosten der Beitragszahler Zeitarbeitsfirmen profitieren auch davon Mißbrauch von Steuergeldern
» Was würdet ihr machen, wenn ihr Victoria Holmes interviewen dürftet?
» ~Das leben geht auch ohne dich weiter~
» Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Obscuro Sequentia - Sherlock Holmes Rollenspiel Forum :: Informationen :: Sherlock Holmes-
Gehe zu: